Attacademie startet

Das Weiterbildungsprogramm Attacademie für Multiplikator/innen aus globalisierungskritischen Bewegungen startet am 3.2.2016 mit dem ersten Seminar in Verden. Als erster (aber nicht offener) Kurs wird die Attacademie die Plattform weltverbessern-lernen.de für ihre Kursorganisation und online-basiertes Lernen nutzen. 

Die Attacademie ist ein studien- und berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm zu Theorie und Praxis der Globalisierungskritik. Das Angebot richtet sich an alle, die im Attac-Netzwerk oder in anderen sozialen Bewegungen aktiv sind. Der einjährige Kurs für bis zu 18 Teilnehmer_innen besteht aus sechs mehrtägigen Seminaren. Die neu erworbenen oder ausgebauten Fähigkeiten werden in einem begleitenden Praxisprojekt angewendet. Zusätzlich nutzen wir gemeinsam E-Learning-Tools im Netz.

Die Auswahl der Teilnehmenden für die Attacademie 10 ist abgeschlossen. Ein nächster Kurs findet voraussichtlich 2017 statt.