Bald geht es los!

Bald geht es los: es sind nur noch 18 Tage bis die Website „Weltverbessern lernen“ (hoffentlich) für alle Interessierten online steht. Über die Plattform wollen wir künftig:

  • Kurse organisieren – in Verbindung mit Präsenzangeboten oder als offene Online-Kurse (MOOCs)

  • Offene Bildungsmaterialien (Open Educational Resources) bereitstellen und anderen einen Raum schaffen, auf der Plattform ihre Bildungsmaterialien ebenfalls zur Verfügung zu stellen.

  • Vernetzungs- und Austauschmöglichkeiten im Community-Bereich bieten.

Damit verbinden wir die folgenden Ideen und Ziele:

1. Mehr Bildung für die Bewegung!

Wer die Welt verbessern will, muss wissen warum und wie. Darum ist Bildungsarbeit für Aktive in Bewegungen unerlässlich. Wir möchten dazu beitragen, dass mehr Menschen, die in den unterschiedlichsten Themenbereichen für eine bessere Welt aktiv sind, sich gemeinsam mit anderen und erfolgreich weiterbilden können.

2. Digitale Potentiale nutzen!

Klassische Bildung vor Ort, in Workshops und Seminaren ist und bleibt aus unserer Sicht entscheidend. Daneben möchten wir auch das Potential nutzen, das digitale Medien und das Internet für emanzipatorische Bildungsarbeit bieten.

3. Gemeinsam werden wir klug!

Wir halten es für unsinnig, dass so viele das Rad immer wieder neu erfinden, anstatt auf den Erfahrungen und dem Wissen von anderen aufzubauen. Wir sind davon überzeugt, dass es in der Bewegung einen großen Fundus an aufbereiteten Materialien und anderen Bildungsangeboten gibt, die nur darauf warten, auch von anderen erschlossen zu werden.

Erste Schritte ...

Aller Anfang ist schwer. Das gilt gerade auch bei neuen Online-Plattformen, die meist erst dann attraktiv sind, wenn sie mit mit Inhalten und Leben gefüllt werden. Deshalb werden wir die Plattform zunächst noch nicht breiter bewerben und bekannt machen, sondern in einem ersten Schritt gemeinsam mit interessierten Pionierinnen und Pionieren mit Inhalten füllen und umfassend testen.

Es wäre toll, wenn Du hier mit dabei wärst und mithilfst, die Plattform für Bewegungsbildung zu einem Erfolg zu machen.

Für den Aufbau der Plattform sind wir auf der Suche nach guten Materialien, die unter einer freien Lizenz stehen und sich als Bildungsangebot für die Plattform eignen. Du kannst hier entweder eigene Materialien von Dir hochladen, nach Materialien recherchieren oder gezielt Organisationen anfragen, ob sie ihr Wissen teilen wollen. Darüber hinaus freuen wir uns auch, wenn Du Idee zu weiteren Kursen für die Plattform hast.

Und fast am wichtigsten: Deine Anregungen, Deine Fragen und Deine Kritik bringen uns weiter. Wir freuen uns, auf Feedback von Dir!

Bild: Phillippe Leroyer (Flickr) CC BY-NC-ND 2.0

Kommentare

Wenn Du keine neuen Beiträge posten willst, kannst Du die Plattform auch mit aufbauen, indem Du bereits erstellte Beiträge kommentierst oder bewertest.