Freies Bildungsmaterial

Für offenes und zeitgemäßes Lernen.

Für Aktivist*innen und Multiplikator*innen.

Für eine sozial-ökologische Transformation.

Bildungsmaterial durchsuchen

Bildungsmaterial Filter

  • Schlagwörter

×

Was bedeuten diese Lizenzen?

Alle Materialien auf dieser Plattform stehen zur freien Verfügung im Netz und können daher in Bildungsveranstaltungen genutzt werden.
Die meisten Materialien stehen zusätzlich unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC).
Das bedeutet, dass jede*r diese Materialien in gewissen Grenzen weiterentwickeln (z.B. anpassen oder aktualisieren) und wieder veröffentlichen darf.
Diese Grenzen hängen von der konkreten Lizenz ab:
CC 0 ist eine Lizenz völlig ohne Einschränkungen
CC BY bedeutet, dass der Name des ursprünglichen Erstellers genannt werden sollte.
CC BY SA hat neben der Namensnennung die Vorgabe, dass das weiterverarbeitete Material wieder unter der gleichen Lizenz veröffentlicht werden muss.
CC Sonstige beinhaltet weitere Enschränkungen wie z.B. die Vorgabe, dass das Material nur unkommerziell genutzt werden darf.
Die Materialien ohne CC-Lizenz unterliegen dem Copyright, können also nicht in gleicher Weise weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen gibt es hier

Commons fallen nicht vom Himmel

Es gibt zahlreiche Missverständnisse zu den Commons, die eine gemeinsame Wurzel haben: ein auf Objekte fixiertes Denken. Wenn aber nicht mehr nur die Güter im Vordergrund stehen, sondern die Art,

Weiterlesen

Participatory Economics

Participatory Economics is a model for a new economy based on democracy, justice and ecological sustainability proposed as an alternative to our current economic system. This site provides readers with

Weiterlesen

New Economy Organisers – Toolkit

NEON is a network of over 1,600 UK organisers from 900 different civil society groups. We run powerful trainings and support campaigns to help progressives win social, economic and environmental

Weiterlesen

Wurzeln im Treibsand

Demonstrationen, Besetzungen, Ungehorsam: Der Ruf nach Klimagerechtigkeit wird lauter! Ein guter Zeipunkt für die Basisgruppe ausgeCO2hlt, über fünf Jahre Bewegungsaufbau zu reflektieren und mögliche Wege nach vorne zu formulieren. Wurzeln

Weiterlesen

World Café

Ein anregendes Café Gespräch zu führen, ist nicht schwer – es ist ausschließlich durch Ihre eigene Vorstellungskraft limitiert. Das Café Format ist flexibel und kann auf viele unterschiedliche Gegebenheiten angepasst

Weiterlesen

Nachhaltiger Aktivismus

In Zeiten der multiplen kapitalistischen Krisen, ist es für soziale Bewegungen und Organisationen der Zivilgesellschaft von entscheidender Bedeutung, mit unseren persönlichen, organisatorischen wie politischen Krisen konstruktiv umzugehen. An diesem Punkt

Weiterlesen

GLOCON Planspiel: Konflikte um Land

Im Planspiel „Konflikte um Land“ simulieren die Teilnehmenden einen Konflikt um Land. Gegenstand des Spiels ist der Konflikt um ein geplantes Palmölprojekt eines multinationalen Unternehmens. Das Unternehmen möchte auf einem

Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.