Filter

  • Schlagwörter

Es wurden 9 Resultate gefunden
Seite 1 von 1

Hoodwinked in the Hothouse


A climate justice framework does not reduce the climate crisis to a puzzle simply focused on counting carbon. Grassroots, community-led movements around the world look across the economy – at the exploitation of land, labor and living systems; at the erosion of seed, soil, story and spirit, and seek to…

10. Mai 2021

Ausgewachsen! Ökologische Gerechtigkeit, Soziale Rechte, Gutes Leben


Dieser Sammelband ist ein erster Versuch, aus einer globalisierungskritischen Perspektive Beiträge für eine Debatte um eine Postwachstumsökonomie zu versammeln. Sie spiegeln die Mannigfaltigkeit der Debatte auch innerhalb der globalisierungskritischen Bewegung wider, die sich seit ihrer Gründung vor über zehn Jahren als heterogenes Projekt verstanden hat. https://www.vsa-verlag.de/uploads/media/VSA_Raetz_ua_Attac_Wachstumsreader_niedrig.pdf

12. April 2021

Zukunft für Alle – eine Vision für 2048


Sich eine positive Zukunft vorzustellen, trifft auf Hürden. Vorstellungen der Zukunft sind gespickt mit Problemen der Gegenwart. Eine Gegenwart voller Ungerechtigkeit, Umweltzerstörung und ungleicher Machtverteilung. Aber nichts davon ist unausweichlich – weder sind wir dazu verdammt, in einer solchen Welt zu leben, noch ist sie das Ergebnis einer menschlichen Natur….

10. September 2020

Das Gute Leben für Alle


Globale Krisen spitzen sich zu. Doch wo sind die Antworten? Das I.L.A. Kollektiv hat sich auf die Suche nach neuen Lebens- und Wirtschaftsweisen begeben, die nicht auf Kosten anderer und der Natur gehen. Wie kann ein Gutes Leben für Alle aussehen? Dabei wird klar: An vielen Orten setzen sich Menschen…

10. Juli 2020

Arbeitsblätter zum Thema Wachstum


Das Diktat des immerwährenden Wirtschaftswachstums hat die Tragfähigkeit des Planeten weit überschritten. Trotz of­fensichtlichen Folgen wie Klimawandel, zur Neige gehen­den Ressourcen und großer sozialer Ungleichheit halten die meisten in Wirtschaft und Politik unbeirrbar am Paradigma des Wirtschaftswachstums fest. Die vorliegenden Arbeitsblätter eigenen sich für den Einstieg in diese Debatte, behandeln…

5. Mai 2020

Ecommony – UmCARE zum Miteinander


Ein Buch von Friederike Habermann über die Möglichkeiten eines commons- und carebasierten Wirtschaftssystems. Prinzipien für ein neues Wirtschaftssystem zu (er-)finden ist keine reine Frage der Theorie, denn solche Prinzipien zeichnen sich bereits in den praktischen Ansätzen anderen Wirtschaftens, bei sozialen Bewegungen, in technischen Entwicklungen und nicht zuletzt im Alltag von…

9. April 2020

Die Suche nach der Besseren Welt


Drei Menschen sind auf der Suche nach der Besseren Welt. In diesem Film geht es um ihren Suchprozess und die Lösungen, die sie finden – global und vor ihrer eigenen Haustür.

8. April 2020

Klimaplan von Unten


Wir leben in einer kritischen Zeit, in der die Veränderungen durch die globale Erderwärmung bereits spürbar sind: Waldbrände, Dürreperioden und Starkregen lösen einander ab. Vor allem für Menschen, die in der globalen Gesellschaft weniger Privilegien haben und für marginalisierte Gruppen sind die Folgen schon jetzt verheerend. Wenn wir nicht schnell,…

16. März 2020

Wimmelbild Zukunft


https://germanwatch.org/de/wimmelbild-zukunft Wie sieht ein gutes Leben für alle aus? Uns steht ein fundiertes Wissen zu Nachhaltigkeitsthemen zur Verfügung, aber ein Gefühl oder Bilder davon, wie es sich in einer nachhaltigen Zukunft leben lässt, haben wir nur selten verinnerlicht. Dabei wissen wir, dass positive Zukunftsbilder und Geschichten wichtig für die Große…

Seite 1 von 1
×

Was bedeuten diese Lizenzen?

Alle Materialien auf dieser Plattform stehen zur freien Verfügung im Netz und können daher in Bildungsveranstaltungen genutzt werden.
Die meisten Materialien stehen zusätzlich unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC).
Das bedeutet, dass jede*r diese Materialien in gewissen Grenzen weiterentwickeln (z.B. anpassen oder aktualisieren) und wieder veröffentlichen darf.
Diese Grenzen hängen von der konkreten Lizenz ab:
CC 0 ist eine Lizenz völlig ohne Einschränkungen
CC BY bedeutet, dass der Name des ursprünglichen Erstellers genannt werden sollte.
CC BY SA hat neben der Namensnennung die Vorgabe, dass das weiterverarbeitete Material wieder unter der gleichen Lizenz veröffentlicht werden muss.
CC Sonstige beinhaltet weitere Enschränkungen wie z.B. die Vorgabe, dass das Material nur unkommerziell genutzt werden darf.
Die Materialien ohne CC-Lizenz unterliegen dem Copyright, können also nicht in gleicher Weise weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen gibt es hier

Kommentare sind geschlossen.