Utopien fürs Ernährungssystem 2030 +

Wie sieht unser Ernährungssystem heute aus? Woher kommt unser Essen und wer stellt es wie her? Auf was für Strukturen, Risiken, aber auch Chancen können wir aufbauen? Wie hängen Landwirt*innen, Café-Betreiber*innen, die Politik und wir alle zusammen? Und vor allem: wie wollen wir in Zukunft essen?

Dieser Frage sind wir in zwei Workshops nachgegangen und auf vielfältige Antworten gestoßen, die Lösungswege aufzeigen, motivieren und vielleicht gar nicht so unrealistisch-utopisch sind, wie sie klingen. Um diese Kraft der gemeinsamen Utopieentwicklung weiterzutragen, haben wir aus den beiden Workshops ein Toolkit zusammengestellt. Damit kann nun jede*r selbst mit Freund*innen, einer Schulklasse, der lokalen Initative o.ä. in 90 Minuten, 3 Stunden oder einem ganzen Tag Utopien und Visionen für das Ernährungssystem entwickeln.

https://www.janun.de/netzwerk-projekte/janun-landesb%C3%BCro/econa/utopien-ern%C3%A4hrungssystem/

Sprache: Deutsch
Autor*in des Materials: Janun e.V.
Dateityp: Materialsammlung
Lizenz: Geschützt
Kategorie: Mit Anleitungen für Workshops oder Unterricht
Schlagwörter: Degrowth, Demokratie, Ernänrung, Globaler Süden, Klima, Klimagerechtigkeit, Nachhaltigkeit, Ökologie, Unterrichtsmaterial, Utopie
Level: Einsteiger*in
Erstellungsjahr: 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.