Infrastrukturatlas 2020

http://www.globalcalculator.org/sites/default/files/Prosperous%20living%20for%20the%20world%20in%202050%20-%20insights%20from%20the%20Global%20Calculator_0.pdf

Der Infrastrukturatlas illustriert, wie es um Infrastruk­turen in Deutschland bestellt ist, von den Verkehrs­, Versorgungs-­ und Kommunikationsinfrastrukturen über Kitas und Krankenhäuser bis hin zu Dorfläden und Schwimmbädern. Er zeigt auf, wie trotz der Komplexität von Infrastrukturen gute politische Entscheidungsprozesse gelingen können und wie diese letztlich die Legitimation von Infrastrukturen stärken. Vor allem aber verdeutlicht der Atlas, was Infrastruktu­ren leisten sollten, wie sie nachhaltig gestaltet und langfristig verändert werden können – und warum es sich lohnt, in die Infrastrukturen der Zukunft zu inves­tieren, um etwa Bildungschancen für alle zu eröffnen, eine geschlechtergerechte Arbeitswelt zu ermöglichen und Verkehrsnetze ökologisch zu modernisieren.

Sprache: Deutsch
Autor*in des Materials: Heinrich-Böll-Stiftung
Dateityp: Textdatei (ggf. mit Grafiken etc.)
Lizenz: CC BY
Schlagwörter: Care, Demokratie, Fossile Ressourcen, Mobilität, Zukunft
Level: Fortgeschrittene*r
Erstellungsjahr: 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.